SBF Logo,WEB
SBF Logo, seitenverkehrt WEB
BDPh, Logo bunt, Web SU Wappen, Web
SBF nur Text bl, Web
Banner Website

 

Unsere Vereinsschrift “Phila-Report”

Der Phila-Report ist unsere Vereinsschrift im handlichen DIN A 5-Format. Er ist im Dezember 1997 erstmals erschienen und löste das bis dahin im DIN A 4 Format veröffentlichte “Vereins-Info” ab. Der Phila-Report wird derzeit dreimal im Jahr herausgegeben, jeweils am Tauschtreffen im April, August und Dezember. Redaktionsschluss: 4 Wochen vorher.

An Inhalten bietet der Phila-Report regelmäßig die Rubriken:

  • Personalia / Interna
  • Termine / Organisation
  • Service
  • Philatelistisches
  • Aus Fach- und Tagespresse
  • Aktionen

Aus technischen Gründen der Heftung und Handhabung ist der Umfang in der Regel auf 60 Seiten begrenzt, davon sind etwa 20 Seiten für das Vereinsgeschehen genutzt. Nicht minder umfangreich ist auch die Rubrik Philatelistisches. Dabei legen wir Wert auf qualifizierte Beiträge und Berichterstattung zumeist aus den eigenen Reihen. Die verbliebenen Rubriken teilen sich die restlichen 20 Seiten, die teils administrativ aber auch unterhaltsam ausgestaltet sind.

Dieses Konzept hat sich in der Vergangenheit auf das beste bewährt. Auf verschiedenen Ausstellungen haben wir den Phila-Report in der Literaturklasse ausgestellt und erzielten dabei die folgenden Bewertungen:

  1. im Rang einer Gold-Medaille auf der ALZEY 2000 (Rang 3)
  2. im Rang einer Silber-Medaille auf der THÜBRIA 2000 (Rang 2)
  3. im Rang einer Großsilber-Medaille auf der NAPOSTA 2001 (Rang 1)
  4. im Rang einer Gold-Medaille auf der SÜDWEST 2002 (Rang 2)
  5. im Rang einer Großsilber-Medaille auf der KIEL ’03 (Rang 1)
  6. im Rang einer Vermeil-Medaille auf der RHEIN-RUHR-POSTA ’11 (Rang 2)
  7. im Rang einer Vermeil-Medaille auf der IPHLA 2012 (Rang 1)

Diese Erfolge haben dazu beigetragen, dass der Phila-Report auch außerhalb des Vereins Freunde und Liebhaber gefunden hat. Sie haben sich als Abonnenten registrieren lassen und beziehen alle folgenden Ausgaben. Sollten auch Sie interessiert sein, wenden Sie sich an den Vorsitzenden oder den Pressewart unseres Vereins.

Das neue Kopflayout des Phila-Report, ab der Nr. 25 zum Ende des Jahres 2005. Die Farbgebung ist ganz auf das Blau des Vereinslogos der Siegburger Briefmarkenfreunde e.V. abgestellt.

Kopfteil PR ohne R WEB

 

Teilansicht der
Umschlagseite 1 des Phila-Report Nr. 59


PR Nr. 59, Titelseite ganz, WEB

Im Folgenden das Inhaltsverzeichnis des aktuellen
 Phila-Report Nr. 59

PR Nr. 59, Inhalt, bearb, WEB

Das Inhaltsverzeichnis des Phila-Report Nr. 59, der aktuellen Ausgabe unseres Vereinsorgans. Eine wiederum unterhaltsame, philatelistisch interessante, informative und vor allem, das aktuelle Vereinsleben widerspiegelnde Lektüre. Wer es kennt möchte es nicht mehr missen.
(
Die Darstellung des Inhaltsverzeichnisses entspricht inhaltlich, nicht aber förmlich dem Original).


Den Phila-Report gibt es jetzt auch auf CD-ROM

 

PR CD-Rom Booklett '10 WEB

Die zweite Ausgabe Phila-Report® Nr. 1 bis 40 ist auf CD-ROM erhältlich. Bis auf wenige Ausnahmen alle Graphiken in Farbe. Oben das Deckblatt des Booklet mit nützlichen Hinweisen, besonders zur Stichwortsuche. Um die Inhalte zu lesen und auszuwerten wird ein PDF-Reader benötigt.
Die CD-ROM kann beim Pressewart zum Preis von 12,-- EURO bezogen werden.
Wer bereits die CD-ROM mit den Heften 1 bis 31 erworben hatte, dem bieten wir die zweite, erweiterte Ausgabe für 5,00 EURO (jeweils Plus 1,50 Euro Versandkosten) an.
 

Schaltfläche, Zähne sw

Schaltfläche, Zähne bunt, WEB

Schaltfläche, Zähne bunt, WEB

[Startseite] [Über uns] [Vereinsgeschichte] [Unser Angebot] [Tauschtreffen Termine] [Philatelistische Veranstaltungen] [Phila-Report] [Gesellige Veranstaltungen] [Satzung] [Vorstand] [Impressum]