SBF Logo,WEB
SBF Logo, seitenverkehrt WEB
BDPh, Logo bunt, Web SU Wappen, Web
SBF nur Text bl, Web
Banner Website

 

Der Philatelistenverband Mittelrhein e.V.

Über 70.000 Mitglieder in ca. 1.200 Vereinen und Arbeitsgemeinschaften zählt der Bund Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh). Er ist nach dem föderalen Prinzip aufgebaut und vertritt die Interessen der Briefmarkensammler und Philatelisten in Deutschland. Ihm sind 17 Landesverbände nachgeordnet. Einer von ihnen ist der Philatelistenverband Mittelrhein e. V. (PVMR) mit 69 Vereinen und Arbeitsgemeinschaften die rund 2500 Mitglieder repräsentieren.

15 Mitgliederverbände des BDPh haben den Charakter von historisch gewachsenen Landesverbänden, deren Zuständigkeit zumeist mit dem Einzugsgebiet der betreffenden Bundesländer übereinstimmt. Davon fasst ein Landesverband Vereine zusammen, die sich als philatelistische Arbeitsgemeinschaften vorrangig mit speziellen Sammelgebieten beschäftigen und hier forschend tätig sind (VPhA). Ein weiterer Verband wird durch die bundesweit tätige Deutsche Philatelisten-Jugend (DPhJ) gebildet, die ihrerseits in Landesringe gegliedert ist.

Die geographische Grenze des Philatelistenverband Mittelrhein e.V. umfasst Teile Nordrhein-Westfalens sowie von Rheinland-Pfalz und reicht von Leverkusen über Köln, Bonn, Aachen, Trier bis nach Birkenfeld an der Nahe.

PVMR Verbandsgebiet, Web


Die Mitgliedsbeiträge in den Vereinen des Philatelistenverband Mittelrhein e.V. sind unterschiedlich hoch. Sie reichen von 15 bis zu 35 Euro.

Die „Arbeitsgemeinschaft für Postgeschichte und Philatelie am Mittelrhein“ sowie verschiedene überörtliche Vereine sind ebenfalls dem Philatelistenverband Mittelrhein e. V. angeschlossen.

Mehrere Ortsvereine pflegen enge partnerschaftliche Kontakte zu den Vereinen im benachbarten Ausland und unternehmen auch Reisen dorthin. In vielen Vereinen kommt die Geselligkeit sowieso nicht zu kurz: angeboten werden u.a. Grillfeste, Weihnachts- und Jahresabschlussfeiern, Kegeltouren und Fahrten zu größeren philatelistischen Veranstaltungen.

Bei regelmäßigen Tauschtreffen erhält man schnell Kontakt zu Gleichgesinnten. Beratung beim Aufbau und Ausbau von Sammlungen und Werttaxierung bei Sammlungsnachlässen sind weitere Pluspunkte einer Vereinsmitgliedschaft. Örtliche Jugendgruppen helfen mit, auch in der heutigen hektischen und schnelllebigen Zeit Kinder und Jugendliche an das schöne Hobby Philatelie heranzuführen.

Weitergehende Informationen und Auskünfte erhalten Sie auf der Website des PVMR:

http://www.phvm.de
 
 oder bei nachstehenden Vorstandsmitgliedern:


1. Vorsitzender:

 

 

 
 

PVMR PB Goslich

 

 

   Klaus Goslich
  
Postfach 10 06
   52306 Düren

  
Tel. u. Fax: 02421 / 75433
    E-Mail: klaus.goslich@phvm.de
 

 

     

 

 

 

Schaltfläche, Zähne sw

 

Schaltfläche, Zähne bunt, WEB

[Startseite] [Über uns] [Siegburg] [BDPh] [PVMR] [DPhJ] [Vereinsgeschichte] [Unser Angebot] [Tauschtreffen Termine] [Philatelistische Veranstaltungen] [Phila-Report] [Gesellige Veranstaltungen] [Satzung] [Vorstand] [Impressum]